Eins��tze

LKW Brand auf der B148
Friday, 04.05.2018
Ort anzeigen
Am 04.05.2018 um 20:21 wurde die FF Kirchdorf zu einem Fahrzeugbrand auf der B148 alarmiert.

Es stellte sich heraus, dass ein LKW auf der B148 zum Stehen kam. Aufgrund eines technischen Defekts, kam es zu einem Kabelbrand zwischen Ladefläche und Fahrerkabine. Mit einem Feuerlöscher war der Brand schnell behoben.
Da zu Beginn vermutet wurde, dass der LKW gefährliche Stoffe gelagert hatte, wurde die B148 an dieser Stelle gesperrt, und eine Umleitung wurde eingerichtet.
Der Abschleppwagen, nahm letztendlich den LKW auf, und transportierte diesen ab.


Details zum Einsatz
Einsatzdauer: 3,4 Stunden
Mannschaftsstärke: 22 Mann
Fahrzeuge: KLF-A, KDOF
Beteiligte Feuerwehren: FF Katzenberg, FF Kirchdorf/Inn