Aktuelles

Top- Platzierungen beim Landesbewerb
Saturday, 15.06.2019
Am 14.06. und 15.06.2019 wurde in Wesenufer der 58. Landes- Wasserwehrleistungsbewerb ausgetragen.

Bei tropisch heißem Wetter mit als +30°C gab's auf der Donau in Wesenufer eine Vielfalt an Zillenfahrern zu sehen. Sichere Gondoliere, die auf ein Abzeichen gingen oder die Kämpfer, denen es primär darum geht, vorne mit dabei zu sein und bloß dabei sein nicht alles ist. Ob nun Sicherheit oder volle Power, nicht alle kamen mit Erfolg ins Ziel. Sei es, ob zu viele Fehlerpunkte oder aus anderen Gründen disqualifiziert. In Summe 1.259 Zillenfahrer aus 155 Feuerwehren hatten sich für das Event in Bronze, Silber und der Einerklasse angemeldet.

Insgesamt stellten sich 29 Zillenbesatzungen der FF Kirchdorf/Inn dem kraftraubenden Kurs auf der Donau.
Dabei konnten auf Landesebene folgende Spitzenplatzierungen erreicht werden:

2 Platz Einer Meisterklasse A:
LM Viktor AIGNER

2 Platz Silber Damenklasse:
HFM Elisabeth SCHREMS, LM Maria MARBACH

In der Mannschaftswertung erreichte die FF Kirchdorf den guten 10.Platz.

Im Zuge des diesjährigen Landes- Wasserwehrleistungsbewerbes, wurde ebenfalls der praktische Teil des Bewerbes in Gold nachgeholt. Dabei absolvierte unser Kommandant HBI Heinz AIGNER erfolgreich das höchste Wasserwehr- Leistungsabzeichen in Gold.

Folgende Mitglieder konnten ebenfalls erfolgreich ein Leistungsabzeichen absolvieren:
WLA in Bronze: FM Anton SCHÖPPL
WLA in Silber: OFM Victoria NÖBAUER

Herzliche Gratulation für die erbrachten Spitzenleistungen!!!

Hier geht's zu den Ergebnislisten:
https://www.ooelfv.at/bewerbe-leistungspruefungen/aktuelles/bewerbsuebersicht/#/details/2905/ooe/WLA/kommende